Göllheim Viel Unterhaltung bei der Göllheimer Vorweihnacht

Bei der Göllheimer Vorweihnacht geht es stets besinnlich zu.
Bei der Göllheimer Vorweihnacht geht es stets besinnlich zu.

Am zweiten Adventswochenende feiert die Ortsgemeinde Göllheim traditionell die Göllheimer Vorweihnacht. Neu ist in diesem Jahr der Veranstaltungsort: Im Kulturhof und der Kunstscheune wird es am Samstag, 9. Dezember, ab 16 Uhr besinnliche Stunden geben.

Dann werden zahlreiche Weihnachtsbuden öffnen, auf der Bühne erfolgen Aufführungen der Grundschule am Königspfad und der Friedrich-Fröbel-Kindertagesstätte. Danach verteilt der Nikolaus an die Kleinen Geschenke. Besucherinnen und Besucher können sich auf lokale Handarbeiten und (antike) Kunstarbeiten freuen. Für das leibliche Wohl sorgen Göllheimer Vereine und weitere Standbetreiber. Die Friedrich-Fröbel-Kita zeigt bis circa 18.30 Uhr ein Kinderprogramm für die kleinsten Gäste. Für besinnliche Stimmung sorgen unter anderem der Kirchenchor aus Marnheim und der Göllheimer Musikverein.

Am Vorabend sind bereits die Göllheimer Adventsfenster zu Gast im Kulturhof. Das Rahmenprogramm gestaltet der Freundeskreis Marano Equo – La Clayette. Speisen und Getränke werden vom Göllheimer Gesangverein, dem RV Falke-Donnersberg und dem Förderverein Sparstrumpf ergänzt.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x