Chawwerusch-Theater Orwells „Animal Farm“ in der Stadthalle Kirchheimbolanden

Thomas Kölsch (links) in der Produktion „Animal Farm“.
Thomas Kölsch (links) in der Produktion »Animal Farm«.

Das Chawwerusch Theater gastiert mit dem berühmten Stück „Animal Farm“ am 3. Dezember, 19 Uhr, in der Stadthalle an der Orangerie Kirchheimbolanden.

Zum Inhalt: Viel zu lange schon ertragen die Tiere den Druck und die Schikanen ihres cholerischen Gutsbesitzers. Unter der Führung der intelligenten Schweine planen die Tiere erfolgreich einen Aufstand und jagen ihren Peiniger schließlich tatsächlich vom Hof. Jetzt werden Ställe geöffnet, Zäune heruntergetrampelt und Tröge gefüllt. Neue Zeiten brechen an, der Gutshof steht unter Selbstverwaltung.

In einer Vollversammlung geben sich die Tiere wichtige demokratische Grundregeln und schreiben sie an das Scheunentor. Egal ob Pferd, Schwein, Esel, Huhn oder Schaf – alle sollen von nun an gleich sein. Alle erfreuen sich an der neuen Freiheit und gehen mit Fleiß und großer Freude an den Bau einer Windmühle zur Stromgewinnung. Ein Versuch der Menschen, die Farm wieder zurück zu erobern, wird erfolgreich abgewehrt.

Es gibt viele Gründe zu feiern und das Leben zu genießen. Doch es muss auch viel diskutiert und miteinander ausgehandelt werden. Die Tiere entdecken, dass es neben der Beteiligung von allen auch Delegation und Führung geben muss. Die Schweine übernehmen die Verantwortung, und eine ganze Weile sind alle zufrieden. Doch langsam entstehen Differenzen, alles ist nicht so unschuldig, wie es am Anfang erschienen ist. Freiheit und Demokratie müssen eben immer wieder verteidigt werden.

In der 1945 geschriebenen Satire von George Orwell, dem Autor von „1984“, geht es natürlich nicht um Tiere, sondern um uns, die Menschen und unser Zusammenleben. Deshalb sind in der Inszenierung Menschen zu sehen, die sozusagen diese Tiere in sich tragen.

Info

Karten gibt’s online bei Reservix und an der Abendkasse.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x