Donnersbergkreis Kirchheimbolanden: Der Christkindlmarkt ist eröffnet

Die Kinder der Villa Kunterbunt begrüßten des Nikolaus mit einem Tänzchen. Im Hintergrund klatschen Bürgermeister Marc Muchow, E
Die Kinder der Villa Kunterbunt begrüßten des Nikolaus mit einem Tänzchen. Im Hintergrund klatschen Bürgermeister Marc Muchow, Ernst-Ludwig Huy und Beigeordneter Michael Ruther fleißig mit.

Wie Nikolaus und seine Nikoletta das Tanzbein schwingen, das konnten die Besucher des Christkindlmarktes am Freitag bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Römerplatz in Kirchheimbolanden erleben. Die Kinder der Kita Villa Kunterbunt hatten einige Tänzchen vorbereitet, die mit viel – nicht nur elterlichem – Applaus bedacht und vom eigens eingeflogenen Nikolaus mit einer kleinen Überraschungstüte belohnt wurden. Zuvor hatte Stadtbürgermeister Marc Muchow in Begleitung seiner Beigeordneten Michael Ruther und Birgit Dall sowie Bierkönig Ernst-Ludwig Huy das vorweihnachtliche Treiben offiziell eröffnet. Der protestantische Posaunenchor sorgte für festliche Klänge, später am Abend sollte die Big Band „Swingin’ Project“ den Marktbesuchern aufspielen. Am Samstag, ist unter anderem die Eiskönigin Elsa unterwegs, außerdem tanzen die Kinder der Ballettschule „Flex & Point“. Am Sonntag werden um 17 Uhr die schönsten Stände prämiert, danach unterhält Kalli Koppold mit seinem musikalischen Weihnachtsprogramm. Den Abschluss des Marktwochenendes wird wieder ein bengalisches Feuerwerk bilden. Die Öffnungszeiten: Freitag bis 21 Uhr, Samstag, 9. Dezember: 14 bis 21 Uhr, Sonntag, 10. Dezember: 13 bis 20 Uhr.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x