Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel Erstmals in Rheinland-Pfalz: Geflügelpesterreger bei Fuchs im Donnersbergkreis nachgewiesen

Zum ersten Mal wurde in Rheinland-Pfalz der Geflügelpesterreger bei einem Fuchs festgestellt.
Zum ersten Mal wurde in Rheinland-Pfalz der Geflügelpesterreger bei einem Fuchs festgestellt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Vergangene Woche hat ein Jäger im Donnersbergkreis einen Fuchs erlegt. Das Tier sei offensichtlich krank gewesen. Zunächst fiel der Verdacht auf Tollwut – dann wurde vom Landesuntersuchungsamt (Lua) allerdings der Erreger der derzeit grassierenden Geflügelpest nachgewiesen. Was das nun bedeutet.

Bei dem Fuchs wurde das „hochpathogene Influenza A-Virus vom Subtyp H5N1“ nachgewiesen, das umgangssprachlich als Geflügelpest beziehungsweise Vogelgrippe bezeichnet wird. Der Befund

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

wrude sgii;dnheln&leszca tula uaL mvo oanlnietNa rlRnfazberoee r;muful& el;armv&Aui zIfeualnn ma nLhtrl-etdu-oerfFIte,fisciri orisftgndsBuststucnhuien mf;&lruu snTigduihet,eer .i;asu&gttblmte rDe grrEree esi ttrvnlwroeaihc ;urfu&ml edn tsie rmeh asl eziw Jhnera aeernnddanu eueiotwerpan uhrsbuAc dre llfmGeu&selugpet; uentr l;v&Wmuloiendlg udn guu;lzemgull&fte.N

Im mzl;uMr&a war rde rErreeg ebsriet ebi evir uFes;mnculh& ni aeeNdensschir ncsgnwaeehie doernw. nI RPildaznan-elhf its es unn edr tesre alF.l Desi ommke canh lu;uhiEnszmac&gtn des ihsldLtttfi-Iseoe-frercFirun nchti erta,unetrw ielw edr rtgelmgprelue;fueGsl&ree dzriete iahf;m&geluur in red idelopvoltogliauWpn tomovm.rk sirsFt ine hsrfrscieesFle nie nzserfiiite r,eiT &;nkemnlnuo die nuval;iaerm& fennauiervnzlI ertul&nrgmeu;ba d.nwere

crtVsoih eDbioengte nerwoEnhi dse rssreoibegnrkeenDs lssmeu;unm& cshi wenge sde sgerrEer u;&snutmclazh eknie rSnoeg che:mna uLta Lau tis asd Rosiki niree Ubgrruu;&glamnet nvo neTier auf eMnchesn hser eri.ngg slaBgni tis ni laDcdshntue chon eniek rgrnkankEu tugtenaere.f assD l;rfum&u eid nMeecnsh

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x