BREUNIGWEILER RHEINPFALZ Plus Artikel Brennerei Geißler macht aus fast ausgeschüttetem Bischoff-Bier Schnaps

Edgar Geißler (links) und Sven Bischoff stoßen in der Brennerei Geißler in Breunigweiler mit dem prämierten Bier-Schnaps an.
Edgar Geißler (links) und Sven Bischoff stoßen in der Brennerei Geißler in Breunigweiler mit dem prämierten Bier-Schnaps an.

Die Brennerei Geißler in Breunigweiler verarbeitete im vergangenen Jahr Bier von der Brauerei Bischoff in Winnweiler zu Schnaps. Nichts Besonderes? Doch! Denn diese Brenn-Geschichte hat tatsächlich etwas Märchenhaftes.

Viele Menschen kennen vermutlich den Beginn der Verse, die Rumpelstilzchen – um ein Feuer tanzend – singt: „Heute back ich, morgen brau ich“ und damit ankündigt, der Königin

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Kdin nlohe zu newlo.l ieD ehtat sihc rhrevo ovn dme in⪇umnlaM errheem Knamrme llvo Shrot zu oGdl ipnesnn ,nsslea mu afu ;ne&augmDrnl eshri rteVas dne Kli&g;onmu atheienr uz nn;enumo&lk. Im geesernrrDnbo ulaen&mcrMh; gitb se ieken nujge u,Far ied utgnbedin edi Eeh mit eienm m;Beubltur&a

x