ROCKENHAUSEN RHEINPFALZ Plus Artikel Ausstellung zur Deportation von Juden nach Gurs vor 81 Jahren – „Macht Euch keine Sorgen!“

Das Interesse an der Lesung im Rahmen der Gurs-Ausstellung war groß.
Das Interesse an der Lesung im Rahmen der Gurs-Ausstellung war groß.

Eine Ausstellung in der Sparkasse Rockenhausen erinnert zur Zeit an das schreckliche Geschehen, als tausende Juden aus dem südwestdeutschen Raum in einer Nacht- und Nebelaktion ins Lager Gurs deportiert wurden. Wie eine Betroffene das damals erlebt hat, wurde am Montagabend in einer besonderen Lesung fühlbar.

„Mein liebes Dorle, liebe Irma! Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, was sich in vier Tagen ereignen kann! Innerhalb einer Stunde wurden wir ausgewiesen. Ich habe nur das Nötigste bei mir.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

riW erwna 71 tdSenun nw.eurgtse Wei knan chi tfor ovn ul;?dqro&ehi a&ns;dh id&&;uqquHoo;ebl,dr sda arw sad aLgre ursG im eseutnbnetz &kiuneewdSrlrfust;mcha am s&zu;Fgli edr .an;yrPne&emul Und ied irnBffseeesrariv eid -rl6gaihu&4m;je atarhgrMee drqboodG)u&ul;(&lte;q rlxe

x