Interview RHEINPFALZ Plus Artikel VG-Bürgermeisterwahl Freinsheim: Die Kandidaten im Duell

Am 5. November wird in Freinsheim gewählt.
Am 5. November wird in Freinsheim gewählt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

B271neu, Kitas und Fernwärme – was haben die beiden Kandidaten für das Amt des Freinsheimer Verbandsbürgermeisters vor? Im RHEINPFALZ-Gespräch mit Dagmar Schindler-Nickel und Alexander Sperk diskutieren Amtsinhaber Jürgen Oberholz (FWG) und Herausforderer Thomas Jaworek (CDU) über aktuelle Herausforderungen beim Klimaschutz und über neue Auswüchse beim Tourismus.

Herr Jaworek, warum ist das Amt des VG-Bürgermeisters so attraktiv, dass Sie dafür sogar einen lukrativen Job bei der BASF aufgeben würden?
Thomas

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oka:ewJr hcI bahe galne hntrhimeaelc tagterebei s;adhn& satf 25 rJeah dan;s&h htcin rnu rvo rtO ni Kl,atltdsa odnresn cahu mi aeamnngreteiredVs.bd roV emd Herutnigdnr edr snaeeehdtnn eTmhne dnu mde lndoerreehicfr andWel sti ads Amt eds earue&brVdeesbsnrts;rmliugm as,d swa ihc rgeen in ned &lunanmsec;ht ahct hnreJa namceh hmme.c;utl&o

n A eeirds leleSt dnnfie eiS ein oVdei iva .xlemGo

m U lhatneI onv dnernDiiesttt zultsnedrael und Inneh eid iteatIroknn mit indese zu hoilgeenrml,c&;um ino;e&negbtuml irw hIre nZ.mmstiugu

il deaFtmn h e r r ei ie kt at v n i M Biml;gueutt&nga des utonstB rFetlnehai"md "vntkeireai eegbn Sie rehI iEniinglgu,wl dsas Iennh anhtelI onv aneitnrDrtbiet i(loSzea eewetkNr, Veoisd dun anerde gibEnnn)unedi eentiaggz derne.w aimtD n&klmnu;neo eogpzneenrenesob atnDe an die nseprnnedeceth eberintA itmb&l;lmrueteut dreewn. aDuz ist .ggf dei ciuenrghpeS vno ekoCsio auf mrhIe lGumte&ar; wnodetn.ig hMre roontainfImen dun enei ge;&kdmcortfhrliseuuiilmW finnde eSi in ernesru c u.uu hkD g aa t&

x