Bahnverkehr RHEINPFALZ Plus Artikel Bayern setzt auf Bahn-Elektrifizierung

Auf den Linien des Bayerischen Oberlandnetzes fährt das Unternehmen Transdev auf Gleisen der Deutschen Bahn und der Tegernseebah
Auf den Linien des Bayerischen Oberlandnetzes fährt das Unternehmen Transdev auf Gleisen der Deutschen Bahn und der Tegernseebahn. Das Foto zeigt einen Transdev-Zug auf der Strecke nach Lenggries in der Nähe von Bad Tölz.

Für das wichtigste Pfälzer Bahn-Elektrifizierungsprojekt Neustadt–Wörth schien 2018 schon der Durchbruch geschafft. Passiert ist dann aber bis heute gar nichts. In anderen Bundesländern geht es dagegen voran. Bayern engagiert sich besonders und übernimmt bei zwei Projekten Planungskosten – wohl nicht zufällig kurz vor der Landtagswahl.

Bayern gehört zu den Bundesländern, die beim Thema Bahn-Elektrifizierung besonders großen Nachholbedarf haben. Ein spezielles Ärgernis ist, dass der Hauptbahnhof

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erd vno tliquemltbLrotspfu&a;enalum eengpgtal ttLunessadhapdat u;hlMcm&nenu nohc ovn irveatl eivlen &leem;usuigeDlnz ngareahfne i.wrd einnE gtcnheiiw hstctFrriot aht hire nedE 0220 eiimhrmn ide nutgrleifirzikeE der Skcetre ovn retnlGofed cahn nLudia ta.cehbgr eiS uw;ale&rm wloh bare ctnih ortg

x