Rheinpfalz Zur Person: Detlef Zühlke

Zühlke, Jahrgang 1949, hat Elektrotechnik und technische Informatik an der RWTH Aachen studiert, arbeitete dort von 1976 bis 1985 am Werkzeugmaschinenlabor und promovierte 1983 über Roboterprogrammierung. 1985 wechselte er zur Lufthansa AG. Von 1991 bis 31. März 2017 war Zühlke Inhaber des Lehrstuhls für Produktionsautomatisierung an der TU Kaiserslautern. Von 2009 bis 31. Mai 2017 leitete er den Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI). Zühlke ist Hauptinitiator der Technologie-Initiative SmartFactory KL, die 2005 mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft gegründet wurde. Die SmartFactory hat 50 Mitglieder und 50 Mitarbeiter.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x