Rheinpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Klimaschoner gründet Ökoreederei und segelt über Atlantik

106291233.jpg
Der Heimathafen des Öko-Segelschiffs Avontuur ist Elsfleth.

Cornelius Bockermann steuerte jahrelang schwerölgetriebene Pötte über die Weltmeere. Bis er die Umweltverschmutzung auf hoher See nicht mehr ertrug und eine Ökoreederei gründete. Jetzt befördert er Fracht mit dem Segler über den Atlantik.

Das Horn der „Avontuur“ ist eine Südseemuschel. Und nur wenige an Bord können ihr den charakteristischen, tiefen Ton so gut entlocken wie Bootsmann Peter Lüsch.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

trrshcgleeFa wei edi ourutAnv enraw glena edi ellsctnhse Art, neWar ndu ehMecnsn zu niornarretsp.te &drgemeau;Lln dnis edi &aoeTdbu;q ,&ielCudoprpsl;q gan,le ecmalsh Seegr,l ied nnnbei eiwgner oenWch Wnr,ae etims T,ee asu den nhrcibsite oinKneol acnh Ennadgl ecarh.tnb Dre Slaeenhed mehcta nneoitaN

x