Rheinpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Kaiserslautern: Parkhaus mit Wohngeschossen und zwei neue Einkaufsmärkte geplant

Noch als Parkplatz nutzbar: das Areal an der Meuthstraße.   Foto: VIEW
Noch als Parkplatz nutzbar: das Areal an der Meuthstraße.

Zwei große Investorenprojekte beschäftigen den Kaiserslauterer Stadtrat in seiner Sitzung am Montag. Es geht um die Bebauung eines Areals an der Mainzer Straße und an der Meuthstraße. In beiden Fällen spielt auch ein geplanter Supermarkt eine Rolle.

Die Bebauung der Parkplätze an der Meuthstraße ist schon lange ein Thema. Die Stadtverwaltung hatte die Parkplatzflächen bereits im April 2016 zur Vermarktung ausgeschrieben.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nEi utLrreea trneemnUer,h hcan RnNrZfaHtneIEoFA-IimnLPo dre nktjePworrleieckt naCiihtrs Rite,tr tetah zsieierent eein oOtpin zur geaUru;ml&pnubnl sde raselA aeetnrl,h tmi der t&mekghMiclol;u,i dei crnsuletuk&muGd; ovn rde Sttad uz wbe.rener

Der tInvosre ;tmehoul&cm ufa emd eAlra

x