Landau RHEINPFALZ Plus Artikel Eine Gala für die Steinmeyer-Orgel in der Marienkirche

Zweite Luft: Die restaurierte Windschaschine Windmaschine wird eingebaut .
Zweite Luft: Die restaurierte Windschaschine Windmaschine wird eingebaut .

In der Landauer Marienkirche rüstet man sich derzeit für ein ganz besonderes Jubiläum: Die Gemeinde und die Kirchenmusik feiern den 100. Geburtstag ihrer Steinmeyer-Orgel, einem Instrument, dessen Strahlkraft weit über die Region hinaus leuchtet. Mit 72 Registern auf drei Manualen und Pedal zählt sie zu den großen Pfälzer Orgeln. Dazu kommt: Mit dem Steinmeyer-Sound – einem festen Begriff in der Szene – kommt dem Instrument eine herausragende Bedeutung zu.

Die gerade erfolgte Restaurierung der in den 1980ern stillgelegten historischen Windmaschine von 1924, vermutlich der älteste, funktionsfähige Elektromotor einer Südpfälzer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

,elrgO lols ncha aseAgus vno Dartknnksataoe rsoHt sirliClth die rdueggsWinnrov auiu&z;zmtslchl urebf:een dubEie;&onq tAr ntGcebgshgkrastuees na enurse arlinubJi s&hd;na und iahurm&ltnuc;l itrlEngrhucee uum&;rfl dei npelSideenqo.l;&ud

Das eeiztw ernlm&a;usPt lslo ied

x