Fußball-EM RHEINPFALZ Plus Artikel Toni Kroos und die deutsche Nationalmannschaft: der eigentliche Chef

Der Ball hört (fast) immer auf ihn: Toni Kroos während des Testspiels im März gegen die Niederlande.
Der Ball hört (fast) immer auf ihn: Toni Kroos während des Testspiels im März gegen die Niederlande.

Kein Deutscher hat mehr große Titel gewonnen, nur noch der EM-Titel fehlt: Tonis Kroos soll sich vollenden – und die ganze Fußball-Nation glücklich machen.

Der Mitarbeiter aus dem Stab des Deutschen Fußball-Bundes wich nicht von der Seite von Toni Kroos. Nach dem öffentlichen Training der deutschen Nationalmannschaft am Montag kümmerte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

re schi rd,uma dass erd ltdieMieseprtellf onv ealR riMadd nov nde asFn nthci zu rhse in sBecghal neomnmeg ruewd, edi gaemmAtoru bhaen nud leeSisf mahcne lw.ltone ;henmdWluar& ide ;uriemnb&lgu isrofP hone edsei rmFo erd cq&lworduubu;eoq&dod;Shngeanb udn mit emien zltfitsFi uestagtetast ufa die

imago1042990800

Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland

Gibt es ein Sommermärchen 2024? Kommt Deutschland weiter? Und welche Spieler stecken alle anderen in die Tasche? Alle Infos zur Meisterschaft, Neuigkeiten von der Nationalmannschaft und jede Menge Berichte rund um die Spiele vor Ort lesen Sie hier.
Foto: Imago Images/Beautiful Sports

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x