Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Kettemann weg – Rhein-Neckar Löwen kommen nicht zur Ruhe

Jennifer Kettemann kürzlich bei der Uwe-Gensheimer-Verabschiedung in der SAP-Arena.
Jennifer Kettemann kürzlich bei der Uwe-Gensheimer-Verabschiedung in der SAP-Arena.

Der Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen trennt sich von seiner langjährigen Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. Die Zusammenarbeit mit der 42-Jährigen ende zum 30. Juni, teilte der Verein am Freitag mit.

Jennifer Kettemann ist nicht mehr Geschäftsführerin des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen. In einer relativ nichtssagenden Pressemitteilung informierte der Klub am Freitag

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rkuz hnca 11 Uhr u,elmr&;bradu dssa schi edi &Lw;eonmul nud ide g;a-r&hiJ24luem in uiqd;gimeer&stbbeoied e;unem&nirnqeldvEoh ttnenrge ue.t&thmnla; eerJinnf nKttaesenm raretgV lfie nohc eni hJr.a

qedn&uiob;Jn aht die knreNih-ecRa nelmo&wL;u ni den gnngeraeven ctha

x