Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel 1. FC Saarbrücken: Schotten dicht gegen „Wintermeister“ Jahn Regensburg

Traf zuletzt in Freiburg doppelt für den 1. FC Saarbrücken: Kasim Rabihic (in Weiß), der sich in dieser Szene aus dem Pokalspiel
Traf zuletzt in Freiburg doppelt für den 1. FC Saarbrücken: Kasim Rabihic (in Weiß), der sich in dieser Szene aus dem Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurts Eric Junior Dina Ebimbe behauptet.

Noch ein paar Punkte, und die Weihnachtsfeier dürfte wahrhaft fröhlich ausfallen. Drittligist 1. FC Saarbrücken schwebt vorm Fest beinahe auf Wolke sieben. Am Samstag (14 Uhr) ist „Wintermeister“ Jahn Regensburg zu Gast.

Gleich zweimal dürften die Saarländer im heimischen Ludwigspark ran, ehe das sehnsüchtig erwartete Päuschen kommt. Doch erweckt das Team von Trainer-Manager Rüdiger

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eihlZ zertiuz os gar thcin den kdcnE,iru auf emd nlZscehfhai uz ce.ieshclnh iaeDb hta eid eppTur a;snh&d anm kneed an die tPtoaala-ekKrkf ggnee eiwz gtneiltlisEei &;sdanh cdoh so eisngei eilntes ls&;meus.mun orV cWonfehtirs hta edr 1. FSC ads sSucsh-Lihltgiacl CS burgrFie II mal nbee ovn sendes ed

x