Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Deutsche Dominanz im Vereinshandball: Das Hoheitsgebiet

Ein Top-Spieler: Der Flensburger Simon Pytlick.
Ein Top-Spieler: Der Flensburger Simon Pytlick.

Der deutsche Handball dominiert im Europapokal. Kann die Nationalmannschaft nachziehen?

An diesem Sonntag bestreiten zwei deutsche Mannschaft in Hamburg das Finale in der European League. Der rumänische Gast, Dinamo Bukarest, war im Halbfinale gegen die SG Flensburg-Handewitt chancenlos. Drei deutsche

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

amesT etnearstt in Hmg,rbau het&m;ltau ide TVS vreuanrngdHBrfo-o ithcn so nenie tkliapane teusseAzr engge KI al&uoefvhmS; gaebth, t;uam&tehln orasg lale ievr usa red gdiulsBaen konmem uk&nnmle;.no

lnontritaaIen ;fulmla&ut e.s nI red apenuroE geuLae kaenm ni edn netezlt 02 Jr

x