Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Windkraft: Die Akzeptanz wächst

Die Aussichten für Windkraft sind gar nicht mehr so düster.
Die Aussichten für Windkraft sind gar nicht mehr so düster.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Ausbau der Windkraft wird das Landschaftsbild noch deutlicher verändern. Aber die Zeit politisch erbitterter Kämpfe ist vorbei.

Vor zehn Jahren wäre das völlig undenkbar gewesen: Mit großer Freude versucht derzeit die CDU in Rheinland-Pfalz SPD, FDP und besonders auch den Grünen in der Frage des Windkraftausbaus

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rkDuc uz nhc.mea Dne Pzesors zu euhgennbseli.c hegeutneAscr eid CDU.

Asl vro heiilzmc aeung enire kDaeed ied iaeagldm -ulenrgto&mur; gerRgeuin conhs eamlni bmei Wiabdanrausktuf &mflkut;argi ufa edi ueTb cdrl&,muktu;e ranew se dei UCD dun dei adsmal samearslnl;paizigurree&ctah PF,D ied shic zum clinpohtesi rarhhrSpoc erd ewinldeanest gwseneertuPgbto tchm.nea rSeh nshllec tntaeh isch eid eGregn mrrif.ote sE raw ien terbrteerti ,mfpKa und erd irfBefg blgo;oidd&eqeqdl&u;ouIo tfra srchie uaf ebied Lgera .zu eiD ohchetsiFr dre giadamlen lnUmttswmreniiei elEiven Lmkee n&mGrle(;)uu ging iarwnnegdn btesls red SDP uz eti.w

edoeGnrter sla ni m&funuehrre;l nZJrehaenh aJh,er eiinge ue&m;ourremlrmsD und eeinn ikUkngireear tmi uwAesigunrnk fau ied eEegsirgrroeunvng letr;amu&sp sit eid kaetpnzAz eds tusnairWdbkasfau tuehcild hagw,cnees cuha eilw er eredrogten sti als ni rmfeen;ruhul& heaJnr. ndU ilwe re laniefizln edn nemnedeGi eswzihninc mhre ztn.tu aDs gitze cish cauh phcisitol. eiD FDP g&ral;mutt in der pAmreeegrnilgu ied aner&rgdem;neVuunl m.ti Die nn,oiU edi 2302 dei riugneRge iemb Szoerseglat orv csih eenithbreger h,ta m

x