Flutkatastrophe RHEINPFALZ Plus Artikel Ex-Landrat Pföhler: Keine Fortbildung im Katastrophenschutz

Lobte Flutkatastrophen-Ausschuss die Warn-Infrastruktur seiner Behörde: Armin Schuster, der Chef des Bundesamtes für Bevölkerung
Lobte im Flutkatastrophen-Ausschuss die Warn-Infrastruktur seiner Behörde: Armin Schuster, der Chef des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Eine Bundesakademie in Bad Neuenahr-Ahrweiler lehrt, wie Katastrophenschutz funktioniert. Als die Region im Juli 2021 von der Flut heimgesucht wurde, musste der Kreis einen Krisenstab bilden. An Seminaren für solche Fälle hatte der damalige Landrat zuvor aber nicht teilgenommen.

Es ging ein Raunen durch die Reihen der Abgeordneten, als sich Thomas Mitschke, der Leiter der Bundesakademie für Bevölkerungsschutz und Zivile Verteidigung, am Freitag vor dem Untersuchungsausschuss

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;&odoq;oaeurbtalt&skldutquhpF des gsnatdLa ni niMza umz mrrenfelh;u&u rLnatda des reisseK hrlieerAw te&g.mr;ululei&;zas Auf ide eagF,r wie es m&lu;geurJn llur;he&fomP imt lbtourdnniegF umz aeTmh hetuartacphntssozK enetlhga aeht,t egtas icekhtM,s dre Ckaomrtdhretsi sie &;losbuqda ierugduB&e;mllr;zg&sne eib imeen req;guossKdnl&o u.tearegefnt lsA Stlermieeermihnna sei re bera inhtc an der imekaAde ee,sewgn istumdzne icthn stie 0.521 Deeins areZmitu tentha die lfe ntrdbnoAeeeg esd Usussscgesscueuhnshuantr fbeat.ragg 14 u&lmsgateB;tcifhe red grwilKesurnvaet hanenm cndmaeh in ned erhanJ 1072 nud 8012 eonAgtbe der ekdemaAi rhwa.

Semihenrlaertienm renBmatlsle&;ietu nreie ndboFrltugi eis se mu ned rblVstwtnsageua aeggngen, dre ni eienr ntpalaeKoregasht nneeb mde ccihhnnetes attEanzsibs ebdlitge nwedre lol.s ohcD edi emnTdeiehenln la;mutne&th sgeftltee,lst asds aihbnrnel edr ntVugwrale hslunutm&;acz &agmt;rkelul ewdner &musel,msu; rew eneim shlcoen tbSa lhmngoueen;ra& leo.sl ahnDac eis se uz inerke neetirwe nShlguuc rhme ,enommkge etsag ih.cseMtk

achN e,lalm swa rbshie abnentk is,t gba es ni rde hnltF

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x