Nachgehakt RHEINPFALZ Plus Artikel Wegen Brasilianern bei SG Knopp/Wiesbach: Staatsanwaltschaft beantragt Strafbefehle

Auch das Sportheitm des FC Knopp wurde im Jahr 2023 durchsucht.
Auch das Sportheitm des FC Knopp wurde im Jahr 2023 durchsucht.

Wie die Staatsanwaltschaft Zweibrücken mitteilt, hat sie Strafbefehle gegen zwei Männer im Zusammenhang mit den Vorgängen um drei brasilianische Ex-Fußballer der SG Knopp/Wiesbach beantragt.

„Den Beschuldigten, heute 52 und 59 Jahre alte Männer, wird vorgeworfen, drei brasilianische Spieler aus dem Ausland angeworben zu haben, um eine ausreichende Anzahl qualifizierter Spieler

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

f&m;lruu die acfnltFegbulgileiz;ssmha& SG Kpp/on bWiehsca uzr umegf&;uungrlV uz .bhean eDi idre riSepel mufgnter;vul&e eib red Eirenesi ichnt lum&;bure ein simVu, wblooh ereistb uz diemse pueitnkZt nei etltahnfAu edr eirlSpe e;rblumu& 90 eaTg aisunh renfeglo eollts ndu iechttsaigbb r,w

x