Kolumne Abseits RHEINPFALZ Plus Artikel Von Berlin-Fahrern, Sturzregen und einem Sechserpacker

Marco Lang (rechts) sieht vor lauter Regen nicht mehr, wer alles auf der Einwechselbank sitzt.
Marco Lang (rechts) sieht vor lauter Regen nicht mehr, wer alles auf der Einwechselbank sitzt.

Das DFB-Pokalfinale mit dem FCK spielte am letzten Spieltag in den Amateurklassen auch eine gewisse Rolle, weil einige Teams nicht antraten, da ihre Spieler in Berlin waren. Andere Spieler waren aber da – und netzten wie am Fließband ein.

SG Bechhofen/Lambsborn: Froh über Entscheidungsspiel

So wollte Lukas Agne, Spielertrainer des B-Klassisten SG Bechhofen/Lambsborn nicht Meister werden. Denn der TuS Hohenecken II,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rde hics ni erd geasmtne ;&durumlckReun nimegeun airskhmte z,tiege tehat ebertsi am tcMwtoih rgaeenrenvg Woech aruelk,rlt&m; assd sei cntih mzu eigs;licanlbedenhs&z nessiaioSpl ma goaSnnt aeternnt .dewner &Seuoiqd;b nbeah snu ,gsaetg asds esi cehgil 18 prleieS ni erd rentes udn wzeetin atsnnch

x