Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel TV Althornbach schlägt Großsteinhausen im B-Klassen-Spitzenspiel 6:1

Der Althornbacher Aaron Dernbach (Mitte, hier gegen Großsteinhausens Peter Tretter, rechts TVA-Teamkollege Jonas Schneider) lief
Der Althornbacher Aaron Dernbach (Mitte, hier gegen Großsteinhausens Peter Tretter, rechts TVA-Teamkollege Jonas Schneider) lief im Spitzenspiel viele Angriffe der Gäste ab und spielte kluge Pässe in der Spieleröffnung.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Keine Frage, das waren „Big Points“ für den TV Althornbach auf dem Weg zur Meisterschaft in der B-Klasse West. Mit dem 6:1 im Mittwoch-Top-Spiel gegen den SV Großsteinhausen hält der TVA die Verfolger SVG und SV Hermersberg II erst mal auf Abstand. Warum der TVA dem Druck standhält und Großsteinhausen nicht.

Nach dem verlorenen Kerwespiel gegen die SG Harsberg-Schauerberg (0:2) am 1. Oktober hat der TV Althornbach kein Spiel mehr verloren und marschiert drei Spiele vor Rundenschluss munter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni ncgtRuhi srhaMit.fceset ieBm :61 :(03) amk der VS g;hart&zinnleGiuoesss am oitdhtcebManw ctnohieldr nrtue ied mdR.&earu;l cahN dem schSpislfuff dse ipSpTeol-s edrrebneot olowsh AVahTCco- Jakni etirGren sla hauc nesi nrern-tdnePiSatalirpee nalMximiai hnconKam ehri ieSrepl ni ieenn neeeign ieKsr fua

x