Hallenfussball RHEINPFALZ Plus Artikel SG Knopp/Wiesbach beklagt Affenlaute während des VG-Turniers in Thaleischweiler

Beim Hallenfußballturnier der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben soll es zu rassistischen Rufen gekommen sein.
Beim Hallenfußballturnier der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben soll es zu rassistischen Rufen gekommen sein.

Das Turnier der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen/Wallhalben ging am Freitagabend mit dem Sieg des SC Weselberg zu Ende. Das Trainerteam von Bezirksligist SG Knopp/Wiesbach hat sich danach per Mail mit dem Hinweis an die RHEINPFALZ-Sportredaktion gewandt, dass einer ihrer farbigen Spieler rassistisch beleidigt worden wäre.

Es soll sich im Spiel um Platz drei gegen den FK Petersberg ereignet haben. Der verlorene Zweikampf des afrikanischen SG-Spielers Iaia Sambu wurde lautstark von Zuschauerseite bejubelt, darunter sollen sich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

efunaftAle ghicsmet abnh.e t;dbmeonouEoi&nq ndu gnree agsro eni c;mtSul&uk ietw uWt u&olrmh;gnee umz b&allFl;zsi.gu iDmta emomk cih acuh r,lak os alneg dei enGrez lgahieetenn i.wdr erbA sads heir ien sMcehn rihaitscsss eaagnnngeg d,rwi utge&;rohlm cnhti nru nihtc fau dne llF;zbplz&ugt,

x