Zweibrücken/Speyer/Landau RHEINPFALZ Plus Artikel Scrooge hört eine Geisterstimme

Aufwendig und spektakulär war „Scrooge“ in der Zweibrücker Festhalle.
Aufwendig und spektakulär war »Scrooge« in der Zweibrücker Festhalle.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Am Donnerstag sind 650 junge und ältere Augen live dabei, als der verbitterte Mann von Geistern bekehrt wird. In der Zweibrücker Festhalle erleben die Besucher beim Musical „Scrooge“ eine witzige und spannende Geschichte. Inklusive Wunderkerzen-Feuerwerk und Beschimpfungen.

„Kinder sind genauso doof wie Weihnachten!“, ruft Ebenezer Scrooge. Viele Eltern und Kinder müssen da erst mal schlucken. Aber in Scrooges Welt gibt’s nur ein Thema: Geld. Er

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

llwi nhtci zeh,nie btless nand niht,c sla er ovn simene teleetglnAsn zuda erafgdretuof ri.dw sSgoceor tR:a qZdnieehbo&u; Sie ihsc cidk na deor mhcane eiS cihs raewm keenndul&;qaoGd.

erD alte nMan hsast u;cilclmghe&luk enchnseM dun strkctie sfta, als er dsa roWt &du;bondor;quelKd&iq .gsta ubHo;&uqum!gbd Wthacenhnie sti re&uolD,cdk;q m&lu;teutw .er Asl nie reeniV inh mu edSnenp bte,itt tasg er: qducohbI&; nank nhIen enien iFst&lu;trtzgi ne,pdreeisn der mtomk vno euH.ozq&lrd;en itM esimen eZidyrln ndu imnees ehtGskoc hsite er ctthsalti s.au ebAr ni niesme neIernn ist re lnike dun inma.es

eonrdMe DsgElaeio tbgi eeni ,Zeti ni dre tsi re nhoc crinhheseluusta als lluuib;mc&:h nWtec.hinhae sDa tsFe ath re ide tzeletn erhJa ein g;itrfeee da ttaireeb er .ierlbe seSogcro efeNf te,indf antchhenWei sit dsa sotnmcl&;euhs eFst mi r,ahJ &m&ilboq;ussdm&uod?;qutstq,r;o gtfra er dei nKeid.r Die nwttnraoe imt emnie utelna .Ja rpluSe&t;am wderne esi sorga zmu eGlcslcnaohgk sed Lnrdeoon Bgi Bne.

Das csl,aiMu esdsne eeKcnigretchhs orv 801 Jrnhea onv hseClar Dckseni sebgreniche d,uerw tis tsig&i;rlro

x