Saisonvorschau RHEINPFALZ Plus Artikel Riedelberger Tischtennis-Herren wieder im Abstiegskampf

Es wird nötig sein, dass auch Benjamin Sema im Riedelberger Spitzenpaarkreuz immer wieder für Überraschungen sorgt.
Es wird nötig sein, dass auch Benjamin Sema im Riedelberger Spitzenpaarkreuz immer wieder für Überraschungen sorgt.

Das Dauerziel der Riedelberger Herren, der Klassenverbleib in der 1. Pfalzliga, hat auch in diesem Jahr Bestand. „Spiele wie gegen Neustadt und Waldfischbach müssen wir gewinnen“, erklärt Riedelbergs Kapitän Rudolf Reiner, der im hinteren Paarkreuz mit Daniel Schmitt agiert.

Genau das hintere Paarkreuz kann ein Knackpunkt werden in der obersten Verbandsspielklasse. Denn im Spitzenpaarkreuz auf den Positionen eins und zwei mit den Brüdern Franz-Xaver und Benjamin

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Smae nnak es gen erwdne tim nneuPtk. etrmTdoz truahbc es rehi hacu r&calhu;Umnergunseb ggnee end ein ored radenen rpoeSTe-ilp erd .Lgia eGgenr eiw die TFT raalneFnkht II banhe kArteue wie rePte Bknraee dnu irntaM h,Rto ide afu ali-iuageObreNv ilspeen o&;kutnenlnm ndu sda auch ume;blru& raheJ aetng

x