Saarbrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Im Taxi auf Weltreise

Was die Taxifahrer in Mexiko, Senegal, Thailand, Kosovo und Berlin zu erzählen haben, hat der in Saarbrücken lebende Rodalber Do
Was die Taxifahrer in Mexiko, Senegal, Thailand, Kosovo und Berlin zu erzählen haben, hat der in Saarbrücken lebende Rodalber Dokumentarfilmer Philipp Majer aus seinem Protagonisten herausgelockt.

Interview: Wer Land und Leute kennenlernen will, sollte Taxi fahren. Das dachte sich auch der Pfälzer Filmemacher Philipp Majer, als er die Idee für seinen neuen Film „World Taxi“ hatt, der jetzt im Kino läuft.

Ist „World Taxi“ eine Fortsetzung von Jim Jarmuschs Kultfilm „Night on Earth“ oder ist die sympathische Pirmasenser Busfahrerin aus „Die Kleinstadt“ daran schuld, dass Sie nun Film Taxigeschichten erzählen?
Beides.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

o;idubNgh&qt on draqto;h&uEl sit auf jeedn llaF ein ifmeilgLlsbin nov imr, daanr heelnatgn eahb chi hcim rbea c.tnih eDi Idee kam rim auf enier aReeske-iAmir rov essch aenJh.r maalsD habe hic nwatdeerV in olRswle ni ewN cxMoie cshetub a;sdhn& ieen nandsla,msWuuetlf&hct; eid ucdhr acebngheli ot

x