Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Hochwasser: Großer Schaden bei TLT, John Deere bleibt knapp verschont

Aufräumarbeiten mit Minibagger an Pfingstmontag beim Ventilatorenbauer TLT Turbo an der Gleiwitzstraße.
Aufräumarbeiten mit Minibagger an Pfingstmontag beim Ventilatorenbauer TLT Turbo an der Gleiwitzstraße.

UPDATE Mittwoch, 22. Mai, 15.20 Uhr: Das Hochwasser am Freitag und Samstag hat Zweibrücker Betriebe vor allem in Bubenhausen und Ixheim hart getroffen. Große Schäden entstanden etwa beim Turbinen-

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ndu ethlVerrnleselitaotren TLT uobrT na der e.zlwagsrt;isiel&Gtzi sE neise hswloo dsa itm nenoderm M-ess nud r&ueur;mgm;tfPaelunl& gesuttaasttee orssnugF-ch dnu gumtewcrlutEzninnks asl cauh u&;omsrulB eeoftrfg,n uaklrr;tel&me asd tUnnrmehene am cttw.Miho rDchu seshlecnl neeiRegar honc ma t

x