Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Genau die richtige Dosis: 50 Minuten Weiberfasching mit Mickie Krause

Hautnah bei den Fans: Mickie Krause in der Zweibrücker Festhalle.
Hautnah bei den Fans: Mickie Krause in der Zweibrücker Festhalle.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit Ballermann hatte der Weiberfasching mit Mickie Krause gar nichts zu tun. Dafür war das Ambiente in der Festhalle zu edel, Krauses Auftritt zu kurz und fast schon zu freundlich. Nur einmal ging es unter die Gürtellinie.

Die Zweibrücker Festhalle sieht nicht aus wie die Festhalle. Die weiß abgehängte Decke mit farblich sorgsam komponierten Luftballonkugeln, die rundlichen Lampen, das viele Holz um die Säulen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tim nokctegaden aAgehnleitcsb lu;&rumf die auekr,Gm;ltn&e tec,hStheis ied Bar ni edr lleHa tmi sGkanrctatreherauha ndu osarg nei arpa w;ezi&legsi Barkcoher u;lum&rf ;u&ledmum lzameur;T&n h&;ndsa nie so edlse biAmeten arrewtet mna intch edagre ebi eeirn shrenaaigsgncunstvt.Fla hictN nur eid uuen&h;mBl tmi umn&unerlerVlga;g ni nde Sala nrenteri rehe an nei ntkzpePo.or kiMeci aeru,sK erd krzu chan 22 rUh ni rwnesahzc ,easnJ szwrmaech riTtS-h ndu rhswerzac ederaejkcL ndu itm eesnir ;swgiel&zi mhtenerag lrnbelinneoS f&ul;rum eine utisdeiDlterernev ordt th,set mmotk rehe wei ebretrH ee;Geyorlrn&mum ru;eb,l&rmu so widl wie re hspot ndu .gelrutiisetk

Erhe lKmpeu sal t&hroMlGlct;ueafaeuS-allrm znhe aMl lneirgtk ui&,bzctdhaoqS; &cqskroh;eusn mri eni d,&t;lFquooo nud ndaignwren u<mkczu ahuc keiicM nsie nHayd dun tcmah blsree sine anhd&s; eodr re iltfm onv red &nueh;muBl return sda hkeccis Abeen,itm ads man tug esiht ibe rnu 503 sitieFlegenur ni eiern aHe,ll in dre eockrl uum;lr&f olepdpt os ievel teuLe ltaPz sit. Aebr eid fniere riehn ,ieMkci gsienn imemr vbar ,tmi ezntan dnu nsncekweh ide a;eHdnl&

x