Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Gekämpft, aber glücklos

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Imag images/Wolter

Die VT Zweibrücken-Saarpfalz fährt nach Saulheim, um bei der SG Saulheim Punkte abzuliefern. Alles wie immer, könnte man also meinen, wenn man sich das Ergebnis des Handball-Oberligaspiels anschaut, denn sie lieferte bei der 23:25 (12:11)-Niederlage, wie bei allen Spielen in Saulheim, beide Zähler ab.

Es waren aber am Ende 60 sehr spannende Handballminuten bekannte VTZ-Trainer Danijel Grgic: „Die Jungs haben einen hervorragenden Fight abgeliefert. Ich muss wirklich sagen, dass ich stolz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

fau sei ubql;ni&.od

nenEi tPnku al&et;mhut hics seine haMtfansnc zu hurnetd Pzroetn vtidreen ehg.abt oWaquds;&b edi uethe fua ied lPtate tgbrheca baneh rteun eecswrnh ihulgnl&ne.qogidnu;e;epdlB&, bleto Gicgr das aEnnmgtege nud eid ainrenttnKooz sisnee aesmT. Dei tManhnasfc l

x