Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Trauerfeiern in Corona-Zeiten: Oft Abschied unter freiem Himmel

97684

Bis mindestens 31. August dürfen nur 20 Personen einer Beisetzung auf dem Speyrer Friedhof beiwohnen, da sich maximal eine Person pro zehn Quadratmeter in der Trauerhalle aufhalten darf. Draußen am Grab, unter freiem Himmel, sieht das jedoch anders aus.

Frische Luft und mehr Platz ermöglichen den Leuten unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen einen Abschied, bei dem alle Angehörigen dabei sein können. „Solange der Mindestabstand

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

genieltnahe irdw udn die nnweneedAs den MnzNcuhet-Sdusa-n argten, nulr;fmeu&d rhem sal 02 Psnoerne vro rtO ;o&s,udnqlie gsta isaL hchacnse,bE rhrieepcSn dre etgawtvradSutln yper,eS uaf HnN-IA.FeRaAELPgrfZ

sebahlD &welm;angeur engiie sgtBitnt,uneituettssa die ernieF etloktpm ins ieeF

x