Volleyball RHEINPFALZ Plus Artikel Drittligist TSV Speyer gastiert in Ludwigsburg

Fehlt im Angriff: Routinier Christian Eckenweber.
Fehlt im Angriff: Routinier Christian Eckenweber.

Die Drittliga-Volleyballer des TSV Speyer plagen weiter Personalprobleme. Nur ein kleiner Kader geht daher am Sonntag, 15 Uhr, bei den Barock Volleys MTV Ludwigsburg ans Netz.

Die dünne Personaldecke bleibt dem TSV Speyer erhalten. Denn mit Christian Eckenweber ist der nächste Spieler für die kommenden vier Wochen nicht einsetzbar. Der ehemalige Bundesligaspieler weilt im

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

blaurU in .eisarutAnl ;Dbaqduo& uhac oiSnm hmhro;l&uicR aus ienfm&ml;rualai e;&urmlnGudn hfet,l nhfrea wir itm unen pSenreli anch qwsudridlbgLguou;,& gsat eriSipnleTrVatrSe- rertiG .aJnn Ob aJhuso Gimrm ma aSontgn biead sien ,driw i&ezillsg; er f.ofen rDe Lborei des VTS Sreepy hftlee t

x