Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Bereits 700 Mitarbeiter: Paketzentrum baut Kapazitäten aus

Wird erweitert: Das Paketzentrum der Post in Speyer.
Wird erweitert: Das Paketzentrum der Post in Speyer.

Das Paketzentrum der Deutschen Post im Speyerer Süden erweitert seine Kapazitäten. Wie der Logistik-Konzern auf Anfrage mitteilt, sind die Arbeiten an der neuen Mittelformatsortieranlage auf dem Gelände an der Göteborger Straße bereits weit fortgeschritten. Die Fertigstellung erwartet der für Rheinland-Pfalz zuständige Post-Sprecher Heinz-Jürgen Thomeczek fürs Spätjahr.

Die neue Anlage ist kleines Paketzentrum, das in das bestehende integriert wird, erläutert Thomeczek. Aufgabe des Mittelformatsorters (Mifo) sei es, schuhkartongroße

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Petkea weois cnttaehsePak zu ertle.inev gneudSn dseeir mr&Glz;iugeols;& l&dmew;rnuu tweneder derkit zmu ifoM tileeg,te odre esi trrhneeeci sad eerztkutPnma ubmlr&ue; dne nernlamo igE,ngan ovn tdor uzm Mfio pnartsertiotr udn dihesag&scninelz;l geentrdos .erebttbeia

eiD tosP i

x