Saarbrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Großbaustelle auf Uni-Campus: Bald Platz für 200 Wissenschaftler

Der Grundstein ist gelegt, das neue Forschungszentrum soll Ende 2025 eröffnen.
Der Grundstein ist gelegt, das neue Forschungszentrum soll Ende 2025 eröffnen.

An der Saar-Uni entstehen ständig neue Projekte. Gerade ist ein ganz besonderes in Arbeit: Das Zentrum für Biophysik wird neu gebaut. So sieht das 49-Millionen-Euro-Projekt im Detail aus.

Der Grundstein fürs Projekt ist gelegt, jetzt geht es ans Eingemachte. Im Fall des Biophysik-Forschungszentrum-Neubaus heißt das: Einen Komplex bauen, in dem 200 Forscher Tür an Tür zusammenarbeiten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

onke;mn&lun. Dauz ge&;mlnrueho ieen nmdereo asuturtk,rrIfn fh,cnolaL&lmebua;r &i&geu,rmarstGzgl;o;el u;;&,muumomearluB&rl ,udn nud, u.dn inE lieZ sed enuen uesmnZrt tsi ,se sdas die efeasrlhtWncsis hcsi imt enrhi nleeoglK hcua a&luhaes;gizblr dse Umsipncau uasusetahcn ouk.lnn;e

x