Homburg RHEINPFALZ Plus Artikel Euregio: Der Krieg hat die Zusammenarbeit gestärkt

Die Ehrenpartnerschaft stärkt die Solidarität, vor allem in Zeiten des Krieges. Von links: Marek Kudla (Przemysl, Polen), Barbar
Die Ehrenpartnerschaft stärkt die Solidarität, vor allem in Zeiten des Krieges. Von links: Marek Kudla (Przemysl, Polen), Barbara Pilawa-Kraus (Lancut, Polen), Andrij Sulym (Lemberg, Ukraine) und Landrat Theophil Gallo.

Der Ukraine-Krieg tobt seit über einem Jahr. Gleichzeitig ist das Bündnis zwischen ukrainischen, polnischen und den örtlichen Kommunen stärker geworden. Am Montagabend noch mal etwas mehr.

Die Euregio des Saarlorlux-Bündnis zeichnet 18 neue Kommunen und Landkreise als Ehrenmitglieder aus. Acht davon kommen aus der Ukraine, sieben liegen in Polen. Der seit 2022 tobende Krieg hat

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

alel lieiegettnB arkts esgusgwiseznma.;ti&czhlem

rqo;du&eDb riarpzaselaS-Kf sti stei erhje ni red enanoninilertta inbmsueZtamrea shre aivl,qk&otdu; stag nrtdaaL iolhehTp oaGll mbie sp;&mahglerresucPes am inhhcmgiMcwttataot. Udn se wra ebne ejne telegeb nud eotrerpb Zistuaebermn,

x