Saarbrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Acht Jahre Jugendstrafe: 18-Jähriger erschießt Freund

Durch einen Schuss aus einer Schrotflinte starb ein 17-Jähriger, als er sich Mitte Mai die Mündung des Laufs in seinen Mund scho
Durch einen Schuss aus einer Schrotflinte starb ein 17-Jähriger, als er sich Mitte Mai die Mündung des Laufs in seinen Mund schob. Er forderte seinen 18-jährigen Freund auf, abzudrücken. Dieser habe »mit Wissen und Wollen« den Schuss vorsätzlich abgegeben, sagte der Vorsitzende Richter Thomas Emanuel.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der 18-Jährige, der seinen 17-jährigen Freund mit einer Schrotflinte erschossen hat, ist zu einer Jugendstrafe von acht Jahren verurteilt worden. Die Jugendkammer des Saarbrücker Landgerichts hat auf vorsätzlichen Totschlag geurteilt. Trotz seines Cannabis- und Alkoholkonsums ist er schuldfähig

Die Jugendkammer beim Landgericht Saarbrücken verurteilte gestern den 18-jährigen jungen Mann wegen vorsätzlichen Totschlags zu acht Jahren Jugendstrafe. Für den Vorsitzenden

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

cerhitR shaTmo eElunma ehstt cnha edr maeiuhesfnewaB efts, sdas edr rJuh&e18g;am-il usa wiSfhecefirl bei Nkenhrnuice ma Adneb sde .51 Mia nensei gr&j1l-nhm7uiea; edrunF mi Krllee enreis ghuWonn in clefrwheSiif cudhr ninee hssSuc asu der ontStcferlhi in ned opKf imt iktedmer tVsraoz le;te&mgotut .hta ieD fohctrentliS sllo der aAnlkgetge onv senmie rVeta cgenehkts kmenebom en.ahb

&qdEbruo; hta hnitlcseiws dun liwetlhnicl delu,h;o&qtaldnge tsega edr Rrehcti ma iesnatg.D neegW rseeni Euictlewgdzinistekfn sti re asl dcehnnHwesraaer ncah dem tnghersfJtecrdau zu seert.fban iDe Kemmra felogt mdiat mde taR sed terreertVs edr efdJh.uiglne Dei erSwche edr cSldhu sit achn edm dtngruhftrJacees bime gatAlgneekn nbeg.eeg eiB rde Ssgezfunrasutm ies die lsa;hd&ioqlchebcuud;m& Ndou&uignel;gq ibe hmi zu ck;gneslbiru&tcm.huei

ehc:rtiR Kine i,voMt ebar Suscsh uzrlis&omltvach; eDnagebeebgr Atnelakgeg haeb ineen l&n;&;boduhrqtoeuemh guk,s&n;rnqiutdEfwdbllacoe os erd ietendz.Vsor Euqb&do;s arw eni srtepnnao tsch.sulnteaTs rE tah hisc ngeew caogltshsT igudlsch l;&chma.udetgoq eDr eggkAltane sei mtida cilug;alhdfh&s.um Snie

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x