Otterstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Was sich Senioren wünschen

Gehören dem Seniorenbeirat an: (von links) Hildegard Gantner, Peggy Künast-Bauer, Bea Förch, Erika Kozian, Beate Satzer, Walter
Gehören dem Seniorenbeirat an: (von links) Hildegard Gantner, Peggy Künast-Bauer, Bea Förch, Erika Kozian, Beate Satzer, Walter Eckel und Günter Gantner. Vorne sitzt Christel Hehl.

Der Seniorenbeirat in Otterstadt kümmert sich seit 15 Jahren um die Belange der ältesten Dorfbewohner. Sie sehnen sich vor allem nach einem Angebot.

Erika Kozian sitzt an einem Tisch in einem Nebenraum im Remigiushaus, dreht an einer Kurbel, nimmt eine Holzkugel aus der Trommel und liest eine Zahl vor. Vor ihr sitzen rund 15 Senioren und Seniorinnen und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;bmr&rp;&efluunuumel hnanda sneie t,elBats bo rieh Zhla ntnegan udwe.r enWn sella staps, n&r;etuotml es o;dqgqb&un&Bud.il;oo lmianE mi Mtano dl&tm;lua erd rtaonnbSrieeie muz ngiseeBipnlo n,ei red eiTrmn dwir im mlaAbttst fml;fetht&vcrn.eloui tdeuu;oHqbe& dsin eiewnrg slem&u

x