Römerberg RHEINPFALZ Plus Artikel Umzug von Feuerwehr und Bauhof auf den Weg gebracht

Geplanter Standort: Neben dem Autohaus soll am Mechtersheimer Ortsrand ein Feuerwehrgerätehaus gebaut werden.
Geplanter Standort: Neben dem Autohaus soll am Mechtersheimer Ortsrand ein Feuerwehrgerätehaus gebaut werden.

Die Weichen für den Umzug der Feuerwehr und des Bauhofs an den Mechtersheimer Ortsrand hat der Römerberger Ortsgemeinderat am Dienstag gestellt. Allerdings gibt es noch Hürden zu überwinden. Bei anderen geplanten Baugebieten gibt es noch größere Unwägbarkeiten.

Das Gelände, auf dem ein neues Feuerwehrgerätehaus sowie Gebäude für den Bauhof entstehen sollen, liegt am nördlichen Mechtersheimer Ortseingang, östlich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edr ySperere szSit;ra&,egl whseznci hsauoAtu nud Bignne erd b.auWnhuoegnb Am ngejeitz tanrStdo im chmshrreeeMtei nesOkrrt hat eid Fhrwrueee zu genwi tPzal ndu knan leaklteu nerdrnfgnuAeo hnitc mezten.su ieD enwnreobre l;emaFu&hlnc sndi glrs;&izog ggenu, sads raduaf uach red uh,aBof der ideerzt ni

x