Mutterstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Real-Halle: Eröffnung verzögert sich

Die alte Real-Markthalle wird derzeit renoviert. Mit dem Einzug der Geschäfte wird frühestens im Herbst gerechnet.
Die alte Real-Markthalle wird derzeit renoviert. Mit dem Einzug der Geschäfte wird frühestens im Herbst gerechnet.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein weiteres Mal muss die angestrebte Eröffnung der ehemaligen Real-Halle nach hinten verschoben werden. Doch trotz Verzögerungen bei der umfangreichen Sanierung ist das Ziel wohl nun in greifbarer Nähe – mit fast eineinhalbjähriger Verspätung.

„Realistisch ist wohl Ende drittes Quartal“, sagt Michael Sappok von der van Mark Projekta GmbH zur baldigen Übergabe der ehemaligen Real-Markthalle, die derzeit renoviert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

idwr. aDs esi eabr rnu ndu&obiqe;e mnoaenmte du&umlsgeand.Waos;endtqlrss enDn chna der bU&rae;glemub mlsnsu;m&etu hisc edi Mtreie lmu;raltcnihu& stre conh iiehn.rcnet u;gumohMll;do&ic&qb sti oals auhc inee ou;&fnmnrufgEl mi etrievn uodaa,lulQ&;rtq tasg e.r

rDe rsMetttuaetrd eMtRk-aarl sti tesi nEed auaJnr 2022 lg,osehnssec ide Ileibimmo its na den rsuisncehs vrotnesI SPC avrfuetk nedwor dun oltesl lgnteicieh im inJu 0222 iweerd &nl;efufroemt nr.wede Dhoc adnn tat cish agamntneol hstnic. kretnidI lnoesl erd Uk-ieeirgnrKa dun die tbeednnadmnpgeiei ae&rlesusnepf;eiLmg in edr rticfasauwthB Gdnru fl&uumr; edi uue&z.gr;oelVnmgren reD eeun &r;eenuulEitgmm eei(hs &bodq;rZuu hS;dc)olque&a aht dann im m;ope&utslmmrSa tmi den naBeabuteir boennge.n Nhco ngAafn dse rheaJs ingg man ovn eerin g;um&Eorfnflun Mtite sdeesi hrJaes .sau Dohc utshca nma ihsc ovr rOt m,u its cnfiholhseci,ft sasd cahu dsa tichn zu fcensafh is.t qWiudbeo;& ads uflgiauh;m& so tsi bie enamfnicrgehu e&azn;lamnhgamBis,u gba es hacu iehr hevonhsreeureegn nei.ceteiSgwhrik aD a;&umflult ndan os nei Vnaorehb uahc mal eni nicshbes sua dre

x