Neuhofen RHEINPFALZ Plus Artikel Rat will Spielhalle verhindern – Betreiber meldet sich zu Wort

Alles andere als eine dunkle Spielhalle soll die Inneneinrichtung repräsentieren, verspricht der Betreiber.
Alles andere als eine dunkle Spielhalle soll die Inneneinrichtung repräsentieren, verspricht der Betreiber.

Im ehemaligen Café „Lemon“ soll eine Spielhalle eröffnet werden, die Vorbereitungen laufen. Der Neuhofener Rat will das jetzt noch aus Jugendschutz-Gründen verhindern, obwohl die Aufsichtsbehörde schon den Betrieb erlaubt hat. Nun hat sich der Betreiber gemeldet und möchte mit Vorurteilen aufräumen.

Die Spielhalle soll Ende Mai in der Industriestraße 3b eröffnen. Betreiber ist die HAMI Automatenaufstellungs GmbH mit Sitz in Vörstetten, die nach eigenen Angaben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

2981 e;nul&emuggtrd druwe und 63 y-aPltnoiP einillaF rov aemll ltgenan dse Rhnies in re;Wad-&gltrmbBnmeuetu nud eRilaanPld-znhf ,birteteb rnetu deamren in hnenFratalk dun mleil.Bhe

Dre edGenatmeir Nonefhue tthea chsi Metti rpAil gegen ide ellaiShpel .horpegcnsuase sE redwu ,rnagimtterue

x