Otterstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Ortsbürgermeister Zimmermann hört auf, Theo Böhm will folgen

Frohen Mutes: der CDU-Spitzenkandidat Theo Böhm und sein Parteikollege, der noch amtierende Ortsbürgermeister Bernd Zimmermann.
Frohen Mutes: der CDU-Spitzenkandidat Theo Böhm und sein Parteikollege, der noch amtierende Ortsbürgermeister Bernd Zimmermann.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach dann 15 Jahren als Ortsbürgermeister von Otterstadt wird CDU-Politiker Bernd Zimmermann bei den Kommunalwahlen im nächsten Sommer nicht mehr antreten. Seine Partei hat bereits einen Spitzenkandidaten: Theo Böhm – ein alter Bekannter.

„Aller guten Dinge sind drei – und man sollte bekanntlich dann aufhören, wenn es am schönsten ist!“ Mit diesen Worten leitete Otterstadts Ortsbürgermeister Bernd Zimmermann

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ibe red UeCieMdtaDglsvegmmrr-lniu ma nsDbiagnatede einnes Asbechdi ni.e Der hl;ueir5-mg5,Ja& rde iedr Mla zmu mrsrtertOerlugb;eim&us gtul&whma;le ,durwe hstet &f;lruum dei halW am 9. nuJi 2024 lsa addnKita inhtc ermh rzu m&ungf.ueru;Vlg douIq&bc;h ,fiend man oltsel hncit an nieem izetnSatmp kn.eebl Znsetudmi ndan n,thic wnne chtin eid ingeee isetglnxgzardneuE naadr muaoglqh&;,nudtl;& remf&u;tluh er las ersten undrG na. nieS wrez:tie uqb&dsE;o tis se&utmhloc;h Z,eti icmh nun a;kuet&rlrms um mieen iimaeFl uz dru;mqlme.u&;n&moukl eiSn retweise mrgtnuAe t,si assd irAⅇuuttelmsmlgbrr rtG&lnmuu;eh tPaf,d rde uernt emdeanr nreteHud negtsrtalVenuan asoirentgir udn tim dme rmanminZme eng zamuaereebsitemtng hat, inese abgAuef als -neiSeonr und rerturealafKttguub enbgbae e&.mchtl;omu daftP zu eze,restn ewedr leasl endera als hnia,fce sateg mnraimmZen lu;eubrm& eniens ilghnlajr&eag;mnu rtlznUttm.u;&ereus slA ltnzeet nGdru fmlur&;u eeinsn uRum&kuclzg; taennn re end uieatZw.nfad rDe -giuJ;ealhm55r& rtaitebe pubectualhrihf sal eeesriirhltBce ibe rde uwdnltgtSratave in sneaguLf.iwdh Frhmul;&eur eesni fm;&ru

x