Dannstadt-Schauernheim Kerwe: Spiel und Spaß in Schauernheim

Kerwe-Pfarrerin Silvia Calles beerdigt das Fest am Montag.
Kerwe-Pfarrerin Silvia Calles beerdigt das Fest am Montag.

Die Kerwe rund um die Grundschule im Ortsteil Schauernheim ist einer der Höhepunkte des Dorflebens. Von Freitag, 1., bis Montag, 4. September, lädt die Arbeitsgemeinschaft der Schauernheimer Vereine wieder zum fröhlichen Feiern ein.

Freitag: Auf das Festwochenende einstimmen können sich Feierfreudige ab 19 Uhr beim Warm-up mit DJ Nightbreak – samt Speis und Trank.

Samstag: Um 14 Uhr wird die Kerwe in der Obergasse 15 ausgegraben, ehe um 15 Uhr der Kerwebaum aufgestellt und das Volksfest vom Ortsbürgermeisterin Manuela Winkelmann (CDU) sowie Thomas Höhn vom Veranstalter offiziell eröffnet wird. Dazu gehört nicht zuletzt auch die Rede von Kerwerätsch Elke Seyfarth-Barth.

„Ein Höhepunkt ist der Auftritt von Acoustic Fire am Samstagabend“, hebt Detlef Höhn von der Arbeitsgemeinschaft hervor. Die Band unterhält ab 19 Uhr mit Livemusik.

Sonntag: Den Auftakt macht – der Name ist Programm – der Punkt-11-Gottesdienst um 11 Uhr. Von 12.30 bis 13.30 Uhr spielt die Jugendtreff-Band Livemusik für die Kerwebesucher. Spiel und Spaß verspricht von 12 bis 16 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Dannstadt. Daneben können sich Jungen und Mädchen von 13 bis 15 Uhr beim Kinderschminken ein neues Antlitz verpassen lassen. Von 14 bis 15 Uhr lockt die Lama-Tour, von 15 bis 17 Uhr möchte Magic Alessandro den Kindern Vergnügen bereiten. Ab 18 Uhr wird Alleinunterhalter Markus Albert für Kurzweil bei der Kerwe sorgen.

Montag: Um 21 Uhr beerdigen Kerwe-Pfarrerin Silvia Calles und ihre Klageweiber die Schauernheimer Kerwe.

„Außerdem gibt es bei der Kerwe eine Reitschule für Kinder im Vorschulalter, Süßigkeiten bei Uschis Knusperhaus und ein Spiel mit Angeln und Pfeilwurf auf Luftballons“, erklärt Detlef Höhn.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x