Limburgerhof RHEINPFALZ Plus Artikel Blickfang im Bestatter-Schaufenster: Ein Koffer für die letzte Reise

Diese Dinge haben Menschen als Gepäck für ihre „letzte Reise“ gewählt. Der Inhalt des Koffers im Schaufenster soll sich regelmäß
Diese Dinge haben Menschen als Gepäck für ihre »letzte Reise« gewählt. Der Inhalt des Koffers im Schaufenster soll sich regelmäßig ändern.

Aufmerksam machen und zum Handeln anregen soll das kreativ gestaltete Schaufenster des Bestattungshauses Wächter in Limburgerhof. Denn viele Menschen fragen sich: Welche Hilfe kann ich einem Sterbenden leisten und was kann ich für mich selbst tun, wenn mein Lebensende naht?

Aus einem Wanderschuh lugt eine Maus, ein Frischling scheint sich auf dem Mulch zu tummeln, ein paar Meter weiter liegt ein Koffer mit Bikini, Sektflasche, Eistüten und einer Wochenzeitung. Dinge, die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mna eher itcnh im fceSraeunhts iesne rBsttteeas ewetr.rat ;qt&Oufdob idns es ide Knidre, ide na ruenmse afSctneuerhs setehn eno;l&ebb,uldiq gsat eMaihlc r,reShce ieScnrhfeo sde Fitmilrehmsneneennua aht;remWul&c tagBetnusnte in rf.omLbuerhig hcoD huac ul;&urmf ied erEnlt bgit es negug uz enshe

x