Mutterstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Bleichstraße-Projekt: Mit Plan absichern

So sah der erste Entwurf für das Projekt in der Bleichstraße aus. Doch es sieht so aus, als ob die Gemeinde bei dem Vorhaben ein
So sah der erste Entwurf für das Projekt in der Bleichstraße aus. Doch es sieht so aus, als ob die Gemeinde bei dem Vorhaben einen langen Atem braucht.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die beiden Wohnkomplexe in der Mutterstadter Bleichstraße haben einen schlechten Ruf. Deshalb sollen sie einem Neubau weichen, der zudem mehr Wohnungen bietet. Dafür hat der Gemeinderat am Dienstag einen Bebauungsplan auf den Weg gebracht.

Die vorhandenen Gebäude sind in den 1960er-Jahren entstanden als Reaktion auf die damalige Wohnungsnot. Der Mutterstadter Volksmund nennt diese Gegend im nördlichen Teil des Dorfs „Brunnensee“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nud bievntder imadt ibs ehute zlaosnie .stebiAg neW se dtro ,sae;gvhtmnc&ihullr red its gzna ntune in dre tGfesslhcael ogaemnme,nk so edi heuWgrhnmn.a asD nhoemt&lm;cu eid uegVtwlran und ide itktloaisRerp ran.m&unel;d

rehrecEin llwi ied mumenKo end reaegsetbntn ,hecelegwImas nedim ies dei nbidee senezgoiehswcigs emrauls;uH& ngba;iseir&lze udn na nerde ellSte enien erscnhsegdeisiog hWmnlexoopk rhercneit ula&;.mlsts eDi hnAlza dre nuWgenhno r;lfmu&u cesnenhM tmi igsgihhbocWecthrenuesnn olls rdhuc edn abNueu nvo trieedz 18 ufa 27 .nesietg ibDea losl es schi um -Eni isb etenueeimarrhVini tim niree ;uilGor&zegsl&m; zwecnshi 72 sib 08 utrmateaQernd ehalnnd, ide dezmu cdtulieh dmeorner seategattuts dewnre ellnos las dei ,aetnl sthcsiaprna httcieeeniregn hsd&;na nhac dme gteheuin traadSnd en.eb Dei nWoheungn mi droshegscsE nesoll urldmre;&aub nsuaih irrrebiaefre ganegtle eder,wn ih;uc&lusztalzm ist ien buauSlm;rzolio& headcagtn. nI der nhgueite Ziet fats hms;:tbucld&enrtvlsleasi Der eneu Gelau&ldkemox;epbmu olsl ultom&c;sihmgl ieiienfgzeeetnrf ni,se mdtia die eeeNosktnnb uurfl&;m die reitMe m;cgtlomuhls&i iggnre s

x