Dudenhofen Betrunkener Autofahrer von Polizei gestoppt

img_1724

Die Polizei hat in der Nacht auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, einen betrunkenen Autofahrer in Dudenhofen aus dem Verkehr gezogen. Nachdem dieser bereits in der Speyererstraße kontrolliert werden sollte, aber zunächst nicht auf die Signale der Polizei reagiert hatte, ist es der Mitteilung der Polizei zufolge zu einer Kontrolle in der Carl-Zimmermann-Straße gekommen. Weil die Polizisten Alkoholgeruch wahrgenommen haben, kam es zum Alkoholtest: 1,34 Promille. Dem 32-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x