Limburgerhof RHEINPFALZ Plus Artikel Bebauungsplan für denkmalgeschützte Kolonien verabschiedet

Jetzt haben sowohl Gemeinde als auch die Eigentümer der Häuser in den Kolonien Gewissheit darüber, was an den Gebäuden verändert
Jetzt haben sowohl Gemeinde als auch die Eigentümer der Häuser in den Kolonien Gewissheit darüber, was an den Gebäuden verändert werden darf und was nicht.

Endlich ist geregelt, was an den Häusern in der alten und neuen Kolonie in Limburgerhof verändert werden darf. Der Bebauungsplan für diese ist fertig. Dennoch haben die Kommunalpolitiker etwas Bauchweh.

„Ich hätte fast gesagt: Dass wir das noch erleben dürfen!“ Mit diesen Worten stieg Bürgermeister Andreas Poignée (CDU) in das Thema ein. Sein Vorgänger Peter Kern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

(,SPD) in sesden esmAztti ads en,rboaVh ennei lgbpunnseBuaa &;frmuul ied oleKoinn zu snerellet, ognzte;sgisla&en r,duwe tha es allsfjdene sla trsrm;gleeirumuBe& cthni rmeh bt.leetrim memIr edweri tahte es onshc uz nKesr zetsiAtm Knliketof ee,bengg nenw tHn&esal;iumuemguer ni dne 9391 ertun lus

x