Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel TuS Leimen: Bei Ü32 national die Nummer fünf

Das Team des TuS Leimen mit seinen Anhängern beim Deutschen Altherren-Supercup.
Das Team des TuS Leimen mit seinen Anhängern beim Deutschen Altherren-Supercup.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Unvollstellbar: Wir sind die fünftbeste Ü32-Mannschaft Deutschlands!“ So kommentierte Ronnie Gütermann, Torjäger des TuS Leimen, das Abschneiden seiner Mannschaft beim deutschen Altherren-Supercup im badischen Neuenburg, an dem 40 Teams teilnahmen.

Bereits im ersten Gruppenspiel am Freitag überzeugte Leimen. Basierend auf einer starken Defensive mit den ehemaligen Oberligaspielern Thomas Schuster und Jochen Hartmann sowie Ex-Verbandsligaspieler

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

skMrua hF,ta ngelag ein :-Sgei03 ggeen ned schdaeibn reteisM, nde TVS detH.smalt Im ziewent elipS bgnanzwee die ulruaSeu;zw&dlf;mslt&emp den VSS n,lGedgeear essien Zeihscne srieMte ovn lhctSas-nheAn,a rhudc ien rTo vno iroCtsphh mSmroe itm 0:.1

10: eegng SC brPordnsaDae dtetri Mctah ngeeg die lAten Hrerne des ceulsiwf&;ehasmnlt giliiwsZnetet CS dnboreraP gwnean ieLemn dakn inees sTefrefr vno mmern&Gul;atnu lfaesenlb tim :.01 aDmit war eiLemn rsebite ml;ruf&u sad achnlAeielft tlzqa.ieifiru mI ttnezel ruipneplGeps obgrs&uaq;s ien 11: geegn nde TV edlM-egvbredreiHoe (letitdSta vno rhsBinwcae)ug. hNac :cnslu-0uka&;Rmtd1 higlc Scasha mti rde zelntte nkoAit red irPtae rpe slaSigr;&zftsto anch uloF an mroSme sua. Damit war Lmeeni ersnp.euprtreG

asD fnicheetlaAl neegg dne stnkiepalser STV rmneetlinhenla&-KuehKiwdak;el b(ie noerna)Hv druew erst mi fcgmEle&snl;teiriheesz c.entnhiseed aD prKeee Oliver rOth glheic ride elrfE reatpie,r amk edr SuT anhc nrTrfefe vno urMsak c,reLehn t;una&rnuelmmG dnu meomrS in edi duRen erd nettelz ahtc. itM dne iseeiertgtnm serteapEnmtalrinfnscshs esd TuS enm,eLi unreaF udn eKirdnn uderw nohc fau m

x