Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel TTC Nünschweiler kann nicht mehr absteigen

Thomas Veith erwartet den Aufschlag von Ronny Zwick. .
Thomas Veith erwartet den Aufschlag von Ronny Zwick. .

Ganz entspannt konnte der TTC Nünschweiler am Samstag ins Tischtennis-Oberliga-Heimspiel gegen den TTC Wirges gehen. Denn Abstiegsgefahr bestand zum Zeitpunkt des Spielbeginns nur noch rein theoretisch und besteht inzwischen gar nicht mehr. Die 4:6-Niederlage schmerzt daher nicht. Bei den Gästen aus dem Westerwald zeigte der aus Bruchweiler stammende Ex-Nationalspieler Ronny Zwick sein Können.

„Warum die nicht spielen? Ich weiß es nicht“, sagte Nünschweilers Betreuer Peter Becker zu den Spielabsagen des bisherigen Tabellenvorletzten TuS Weitenfeld-Langenbach. Der hatte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

na eedmis enWocehend gecihl iezw Buenggegenn lsaomkfp geaebgebn ndu knna tmi nnu 6:42 eunPtnk nde CTT ictnh hmer elneo.hin icneu&hlurewNmsl; 101(4: u)ePnkt aht zjtet hessc &;hlulZaemr rpnuVrsog fau den tarn,gnaolegeisR mdranw;lueh& dei dtor nnu ztiapterel KDJ sliwHreuee 4:4)(2 achn hrire ierdgaNle

x