Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SC Hauenstein gegen SV Hinterweidenthal: Aus dem Unglücksraben wird der Matchwinner

Erzielte zwei Tore und bereitete einen Treffer vor: SCH-Spielertrainer Niklas Kupper (in Weiß), der hier Hinterweidenthals Routi
Erzielte zwei Tore und bereitete einen Treffer vor: SCH-Spielertrainer Niklas Kupper (in Weiß), der hier Hinterweidenthals Routinier Michael Helfrich überläuft.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Im Landesliga-Wasgauderby, das zugleich ein Spitzenspiel war, lag Tabellenführer SC Hauenstein gegen den bis dato auf Rang drei liegenden SV Hinterweidenthal mit 0:1 zurück, spielte bereits über eine halbe Stunde in Unterzahl und hatte einen Elfer verschossen. Doch am Ende siegte der Sportclub vor 450 Zuschauern noch mit 3:1.

„Unsere erste Hälfte war eine Katastrophe, mein Strafstoß war eine Katastrophe. Aber was die Mannschaft in Unterzahl mit dem Pokalspiel vor zwei Tagen in den Beinen in der zweiten Halbzeit

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

neiasesbgr ,hta wra a;quro&n;mdu&.drleeubgl oS mmnierotetek kiNlsa peurK,p dre enirerarStplei sed Fllsitannlasug-gl&deLiebzis; CS Htinneae,us das 31: :(1)0 sierne cMnfahtsna mi spielpTo vor 540 eusaZunhcr eggne ned SV n.Hhdeelawitrtein Dre eemgeialh ;mrg&retislbelmruuaO rdeuw nahc nmesie rbenegenve t&gStroiazsl;sf im tesrne Dgnuhgrac imt weiz nreoT nud irnee raoegrvolT in der wneezit mlaue&fHlt; onch uzm i.ncodu;hdqwo&b&uMtqnaelr; hNac dme svesehscneonr elErf hbea ihn ads meaT ni erd euaPs iwrede tauubge,fa ;&utlazehemrl p.uKerp

tReo eKart ulfmur;& alrfGe&ml;m&Fru;uu einStzteriepr teHseinuan ganbne ads ybDre eggne ned bTndlntielareet znga lchest.hc itBeesr ni erd luofwztel&n;m teuinM ahs oh-S;uCTmr&elHtru indHerk mefaur;lG& ide eRto ea.trK Er atthe im ml&rtluaanRs;;uleumwcu&kf aahrgl;u&zbslie isesen rarasStmfu dne scshSu nvo rgAierV-SfHne aDdvi drenceiSh itm red Hadn lg;tkur.a&lem di&e;qouEbn geihewrcsi oSut.aiitn Das war eni lfReex onv r.edkHin aD btgi es onv imr enkeni ;fo,luorquVwr&d teoetnb Trernia Kure.pp ulmFu&;r ma&fu;eGrl gngi dnan rzott irseen rKielevgnutnez Kveni ngJu isn rnan

x