Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Monika Kiefer (TTC Pirmasens) mit 42 erstmals Pfalzmeisterin

Zwei Spielerinnen des TTC Pirmasens auf den Plätzen eins und zwei: Monika Kiefer (rechts) und Anika Links.
Zwei Spielerinnen des TTC Pirmasens auf den Plätzen eins und zwei: Monika Kiefer (rechts) und Anika Links.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zwei Spielerinnen des TTC Pirmasens haben bei den Pfalzmeisterschaften das Finale im Damen-Einzel bestritten. Monika Kiefer schlägt ihre Oberliga-Teamkollegin Anika Links. Dabei wäre sie um ein Haar schon in der Gruppenphase ausgeschieden.

Groß war der Jubel der Pirmasenserinnen bei den Tischtennis-Pfalzmeisterschaften in Germersheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ebietsr ahnc mde izlE.b-ialeHanelfn Dei eoTe-OngeClrigemantlklnTbai Liuas umaannB dnu ianAk Lnski itbferene ,tmi lsa nioMka rfKiee gegne dei eugjn fMariittvoni eVivinne nmamenirZm ovm TVT tOtettadrs mu nde zguEni nsi laiFen e.iptels cNah veomrernel etresn aDhrgcugn kae&flpmumt; ichs reieKf sratk in edi it,aPer frgfi otgehnw hrat n,a htate eremhre tesrak ezSeunqne mi epilS nud l;e&umfuhrt tasf ietgst ni end ae&;mlunStz ziew bsi veri. aZnminemrm amk imt rmhie Aserlpnfifsgi kmau rehm zru af,Engtutln edrtaeh mit cis,h etvueshcr neochdn .lalse eefirK etlpsie ahuc nhca ieren u:h-unlr4mg&Fu;8 im tevenir aSzt rwitee muitg chan e,ronv steemhi beim ndtaS ovn 71:0 mit eienm enrath unba&hldlmakl;uRc end sHgaelniaiblf en.i

nlf&muuF; mul&elBla; sresDsseba se etluau&uprbhm; os weti ka,m hatte eefriK in ieenm eenng nenRne in edr uneerhppGpsa mde mu l&f;fuunm mlua;l&Bel erseesbn imr;uatsvlalnhet&Sz ge;nubelemugr& neEla tkoSc (TVT edeEknn)bo uz eernkn.dav nGege suAngsl;eeie&itirnz lCraa elusienBahlng teath efKeri nur ni ierv z;uStlnm&ae nnnwge,eo allealrp i;i&lgezls grirneGgneenppu oktSc cahu eenin zSta egnge edi eurnktAi esd VfL rltei

x