Pirmasens/Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Krank nach Corona-Impfung? Pfälzer zieht vor Gericht

Corona-Impfung
Corona-Impfung

Ein Pirmasenser klagt gegen Biontech. Weil er seit einer Corona-Impfung unter schweren Gesundheitsschäden leide, fordert er mindestens 150.000 Euro Schmerzensgeld.

Ein Mann aus Pirmasens

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hzeit gngee ned irazeMn etheeIrflplffssrtmo ithcoenB vor rtieGc.h eDr ;agul9ihJe5-mr& rredotf ine glhesdnzemrceS von nemnstedsi 51000.0 ourE enbts sZ,inen iwle re hcna eerni rC-ompfgnIuano nieen ecunietnhliedhsg uehurnmbscmZa etntiler eba,h wie er aauhgtfbl etr.isrhcev erteVtrne wdir er vno ireen ntalwikn

Stierkopf und St. Pirmin: Die Wahrzeichen von Pirmasens zieren auch den neuen Newsletter der RHEINPFALZ

Kennen Sie schon unseren Pirmasens-Newsletter?

Der Name ist Programm: „PS Exklusiv“ versorgt Sie mit ausgewählten Nachrichten und Hintergründen. Sie werden von der Leitung der Pirmasenser Lokalredaktion aus erster Hand informiert. Mal augenzwinkernd, mal ironisch oder knallhart kommentiert, aber immer exklusiv: aus Pirmasens für Pirmasens und die Südwestpfalz.

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x