Gewichtheben RHEINPFALZ Plus Artikel KG Rodalben/Kindsbach: Bei Titelgewinn wohl Aufstiegsverzicht

Ludwig Becker, Trainer von Oberliga-Tabellenführer KG Rodalben/Kindsbach.
Ludwig Becker, Trainer von Oberliga-Tabellenführer KG Rodalben/Kindsbach.

Nach sieben Jahren Pause gibt es am Samstag (19 Uhr, TSG-Halle II) wieder ein Gewichtheber-Derby zwischen der TSG Kaiserslautern und der KG Rodalben/Kindsbach. RHEINPFALZ-Mitarbeiter Herbert Striehl sprach mit Ludwig Becker, dem KG-Trainer und Sportlichen Leiter des VfL Rodalben.

Herr Becker, Sie haben mit Ihrem Team vergangene Saison ausgesetzt und sind beim Neuanfang eine Etage tiefer in der Oberliga zwei Kämpfe vor dem Saisonabschluss mit 15:0 Punkten Tabellenführer vor dem AV Speyer II (12:3). Sind Sie zufrieden?
Auf

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ejned Fa.ll hIc tmuehtla;& imt hsolc minee vanSeulaorifs incht eehec.tgnr wbholO snreue elsin;&tutTigamantrs in caKhisnbd rnu nei oimrvPsroui ts,arledlt baenh rwi uns utg hesggcne.al

mA tsSamga hg;qrous&ste ruz SG,T ide itm :312 nnkuetP nRag senbei von cath meTsa eg.betl Its ads -me

x